Skip to main content

LifeScan NEU: OneTouch-Geräte-Einschulung auf YouTube-Kanal

Corona-Angst hält viele Patienten von Schulungen fern

Nach Analyse direkt belieferter Patienten sehen die Analysten des OneTouch-Herstellers LifeScan in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 im Schnitt fünf (!) Prozent weniger neue Patienten mit einer Indikation zur Blutzuckermessung als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Daraus lässt sich schließen, dass österreichweit etwa 1000 Patienten im ersten Halbjahr 2020 unversorgt geblieben sind -  teils aus Angst vor einer COVID-19 Ansteckung oder wegen Barrieren für die Inanspruchnahme einer Diabetesschulung.

Ein wesentlicher Teil einer Diabetesschulung ist die Einschulung auf ein Blutzuckermessgerät samt dazugehöriger App. Da derzeit viele Patienten die Möglichkeit einer persönlichen Schulung nicht in Anspruch nehmen können, bietet OneTouch mit dem neuen YouTube Kanal OneTouch Österreich eine einfache und intuitive neue Lösung an. Auf dem YouTube Kanal finden Sie derzeit Schulungsvideos in deutscher Sprache, die Ihnen bei den Basics "Wie richte/verwende ich mein Blutzuckermessgerät ein?" oder "Wie teste ich meinen Blutzucker?" weiterhelfen können.