Skip to main content

Gratis App „Diabetes Easy“ berechnet Kohlenhydrate, BE und KE

Die kostenlosen App „Diabetes Easy“ berechnet die Menge an Kohlenhydraten eines Lebensmittels in einer Mahlzeit.

„Wir hatten einen Bekannten zu Besuch, der seit seiner Kindheit Diabetes Typ 1 hat“, erzählt Annika Keil. Und weiter: „Zum Mittagessen gab es als Beilage Kartoffeln. Der Bekannte, der sich vor der Mahlzeit sein Insulin spritzte, wollte genau 200 Gramm Kartoffeln, da ihm das Rechnen lästig war und er wusste, dass diese Menge 2,5 BE sind. Das Zerteilen der Kartoffeln, um genau 200 Gramm zu erhalten, dauerte etwas und die Kartoffeln sahen ziemlich unansehnlich aus.

Der Besucher erzählte uns, dass er jetzt auch genau diese 200 Gramm essen müsse, da er sich ja die passende Menge Insulin gespritzt habe. Und er esse meist nicht nach Appetit, sondern immer 200 Gramm wegen der lästigen Rechnerei. Er berichtete, dass es keine simple App gebe, die die Menge Kohlenhydrate ausrechnet, um mal keine Kartoffeln teilen zu müssen. Und er würde sich so einen Rechner wünschen.“

Gesagt, getan

Annikas Ehemann Ulrich ist Diplom-Informatiker(FH) und Geschäftsführer von DerKeiler GmbH. Neben der Beratung von Großkonzernen in IT-Angelegenheiten entwickelt die Firma Web-Anwendungen und Apps.

„Da wir somit das Knowhow in der App-Entwicklung haben, beschlossen wir den Diabetesrechner "Diabetes Easy" zu entwickeln. Es war eine Herzenssache, um unserem Bekannten und anderen Diabetikern im Alltag zu helfen.“

Die kostenlosen App „Diabetes Easy“ berechnet die Menge an Kohlenhydraten eines Lebensmittels in einer Mahlzeit. Das Dienstprogramm, das kostenlos im Google Playstore und im Appstore erhältlich ist, berechnet die Menge an Kohlenhydraten, die man mit einem Lebensmittel zu sich nimmt. Ein Jahr nach Veröffentlichung ist die App einer der beliebtesten Diabetesrechner in Deutschland.

Gleichzeitig wird die Menge in Broteinheiten (BE) und Kohlenhydrateinheiten (KE) angezeigt. Somit ist es Diabetikern Typ 1 und Diabetikern Typ 2 möglich, sich in Sekundenschnelle, grammgenau über die Menge an Kohlenhydraten in einer Mahlzeit zu informieren.

„Wir wissen selbst wie schwierig es sein kann mit Diabetes im Alltag zu leben. Wir entwickelten diese kostenlose App, um den Umgang mit der Krankheit zu erleichtern,“ sagt Ulrich Keil.

Vorbei sind die Zeiten von zerstückelten Kartoffeln um genau 200 Gramm und somit 2,5 BE zu erhalten. Viele Diabetiker essen nicht nach Appetit, sondern nach Grammzahlen, nur um Zeit und lästiges Rechnen zu sparen.

Ein Beispiel: Mit Diabetes Easy kann innerhalb von Sekunden geschaut werden wieviel Kohlenhydrate zum Beispiel in 234 Gramm Kartoffeln stecken. Das umständliche Zerteilen von Kartoffeln hat somit ein Ende.

In ein Suchfeld gibt man die Menge Kohlenhydrate pro 100 Gramm des Lebensmittels ein. Diese Angaben findet man auf den Lebensmittelverpackungen oder in Lebensmitteltabellen.

In ein zweites Suchfeld gibt man die Gramm der Portion an die man sich essen möchte, drückt auf „Berechnen“ und erhält die Menge Kohlenhydrate, auch umgerechnet in BE und KE. Wertvoll ist die App gerade auch für neuerkrankte Diabetes-Patienten, die noch unsicher im Rechnen sind.

„Heutzutage hat man sein Handy immer dabei, blitzschnell tippt man die zwei Werte ein und erhält verlässlich die gegessenen BE und KE,“ sagt Keil, „das gibt Sicherheit und spart Zeit.“

Der Unterschied zu anderen Apps für Diabetiker ist die einfache Bedienung und die Schnelligkeit. „Wir haben uns auf die Kernaufgabe konzentriert, nämlich das Berechnen der Kohlenhydratmenge eines Lebensmittels,“ berichtet Keil, „so bleibt alles übersichtlich und man gibt keine persönlichen Daten von sich Preis.“

Auch bei einer der angesagten Low-Carb-Diäten ist die App hilfreich. Denn im Rahmen einer gesunden Ernährung achten viele Menschen auf die Menge der täglich aufgenommenen Kohlenhydrate. Mit Diabetes Easy ist es leicht, die genauen Mengen an Kohlenhydraten einer Mahlzeit zu berechnen.

Weitere Informationen finden sich auf der Website http://diabetes-easy.de