Skip to main content

Durchbruch bei Typ-1-Diabetes?

Sernova teilte mit, dass der Hauptprüfer der klinischen Studie, Dr. Piotr Witkowski, im Rahmen der 2021 American Society of Transplant Surgeons Winter Symposiums positive vorläufige Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten präsentierte.

Demnach habe Sernovas Cell Pouch bei Diabetes Typ-1-Patienten zusammen mit insulinproduzierenden Zellen eine anhaltende Funktion der Inselzellen und eine bedeutende Verbesserung der Glukosetoleranzparameter gezeigt. Im Rahmen der Präsentation sagte Witkowski, dass die Patienten der klinischen Studie eine bedeutsame Reduktion des täglichen Bedarfs an injizierbarem Insulin zeigen. Einem Patienten wurde zudem über die Pfortader eine Einzelinfusion von Inselzellen verabreicht. Diese Aufstockung der bereits über die Cell Pouch erhaltenen Inselzellen sorgten bei dem Patienten für eine Insulinunabhängigkeit, so dass dieser seit neun Monaten kein injizierbares Insulin mehr benötigt und eine optimale Blutzuckereinstellung zeigt.

Quelle: https://www.wallstreet-online.de/