Skip to main content

Das Blutzuckermessgerät OneTouch Verio Reflect mit dem Blutzucker Mentor (Blood Sugar Mentor)

Blood Sugar Mentor, der Patienten bei der Bewertung ihrer Messwerte unterstützt (Bewusstseinsbildung) und anleitet (Orientierungshilfe) entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Der Blood Sugar Mentor erkennt Muster, die als Blutglukose-Trends dargestellt werden, er weist mit Anmerkungen aber auch mit gezielten Fragen auf etwaige Diätfehler, Bewegungsmangel, Stress, etc. hin oder empfiehlt, was im Falle gefährlicher Unterzuckerungen zu tun ist.

Eine Innovation von Lifescan

Das neue System von OneTouch®, der OneTouch Verio Reflect™, hat als Herzstück den sogenannten Blood Sugar MentorTM (1), der Patienten bei der Bewertung ihrer Messwerte unterstützt (Bewusstseinsbildung) und anleitet (Orientierungshilfe) entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Der Blood Sugar Mentor™ erkennt Muster, die als Blutglukose-Trends dargestellt werden, er weist mit Anmerkungen aber auch mit gezielten Fragen auf etwaige Diätfehler, Bewegungsmangel, Stress, etc. hin oder empfiehlt, was im Falle gefährlicher Unterzuckerungen zu tun ist. Das Gerät verfügt auch über einen sogenannten ColourSure®-Dynamic-Range-Indikator (ColourSure® PLUS), der eine Erweiterung zur ColourSure® Technologie der Marke OneTouch® ist. Die ColourSure® PLUS Technologie hilft Patienten zu verstehen, wann ihr Blutzuckerspiegel sich einem oberen oder unteren Grenzwert nähert.   

Das Messgerät OneTouch Verio Reflect™ ermöglicht außerdem über die mobile App OneTouch Reveal™, die nach wie vor eine der am häufigsten heruntergeladenen Diabetes-Apps weltweit ist (2), vertiefte Analysemöglichkeiten und gibt nützliche Tipps für den Alltag mit Diabetes. "Das System OneTouch Verio Reflect™ liefert unmittelbar verfügbare, individuelle, auf den Patienten zugeschnittene Anleitungen (Orientierungshilfe) und bietet Unterstützung (Bewusstseinsbildung) basierend auf zuletzt gemessene Blutzuckerwerte.

„Das neue System kann im Laufe der Zeit auf den individuellen Patienten und dessen spezifische Bedürfnisse zugeschnitten werden," sagt David DeJonghe, Leiter des Bereiches Portfolio Strategy bei Lifescan, Inc., der auch die Pläne für das neue Produkt während des Symposiums bekanntgab. "Lifescan blickt auf eine lange Tradition im Bereich der Innovation von Blutzuckermesssystemen zurück. Wir werden uns auch weiterhin für Innovationen zugunsten von Patienten einsetzen und unseren Fortschritt mit Lösungen wie dem OneTouch Verio Reflect™ und unserer App für Diabetesmanagement, OneTouch Reveal™, vorantreiben."

Das neue System ist der Höhepunkt eines von Lifescan gesponserten Symposiums, im Rahmen dessen internationale Experten aus der Diabetes-Behandlung die weiterbestehende Notwendigkeit der Selbstmessung der Blutglukose (SMBG) sowie die Möglichkeiten von vernetzten, mit Smartphones arbeitenden SMBG-Systemen darlegten und zudem den noch immer bestehenden ungedeckten Bedarf an konsistenter Patientenbetreuung und Interaktion betonten.

"Viele Menschen, die mit Typ-2-Diabetes leben, wollen ihre Diabetes-Erkrankung nicht zur Schau stellen, sondern damit diskret umgehen und Entscheidungsfreiheit haben, und das Tragen eines Geräts rund um die Uhr gehört normalerweise nicht zu den bevorzugten Lösungen von Betroffenen. Ein Monitor zur Blutzuckerüberwachung ist nach wie vor die genaueste und kostengünstigste Messmethode," sagte Katharine Barnard, Ph.D., Gastprofessorin für Gesundheitspsychologie an der Bournemouth University und der University of Southampton, und eine im Vereinigten Königreich amtlich zugelassene Psychologin, die sich auf die psychosoziale Wirkung und das Management von Diabetes spezialisiert hat. "Die Weiterentwicklung der vernetzten SMBG-Geräte der nächsten Generation wird den Zeitaufwand für Menschen mit Diabetes reduzieren und zum Diabetes-Selbstmanagement positiv beitragen, während Belastungen verringert werden können. Das ist ein echter Gewinn."

Das Symposium unter dem Vorsitz von Steven Edelman, M.D., klinischer Professor für Medizin am Zentrum für metabolische Forschung und Gründer von "Taking Control of Your Diabetes (TCOYD)", einer gemeinnützigen Weiterbildungsorganisation für Diabetes, gab auch die Fertigstellung einer Konsensus-Stellungnahme mit folgendem Titel bekannt: "Die Brücke in die Zukunft: SMBG ist nicht tot; sie ist unterbewertet." Diese Aussage ist das Ergebnis mehrerer Sitzungen unter Teilnahme diverser Diabetes-Experten und Interessengruppen im vergangenen Jahr zur anhaltenden Signifikanz der SMBG und dem damit verbundenen bestehenden erweiterten Potenzial. Die Autoren planen, die Stellungnahme noch dieses Jahr in einer Fachzeitschrift zu veröffentlichen.

Das Messgerät OneTouch Verio Reflect™ wird nach Erteilung des CE-Zeichens und nach Vorliegen der erforderlichen Genehmigungen, im Laufe des ersten Halbjahres 2019 für Versicherte in Österreich und zeitgleich mit Italien, verfügbar sein. 
Die mobile App OneTouch Reveal™ ist als kostenloser Download für Apple®-Geräte im App Store® und für AndroidTM-Geräte über Google PlayTMin 20 Ländern verfügbar, darunter Argentinien, Algerien, Österreich, Belgien, Brasilien, Kanada, Kolumbien, Chile, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Irland, Mexiko, Portugal, Katar, Spanien sowie in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in 
Großbritannien und den Vereinigten Staaten. 
 

(1) Blood Sugar Mentor™ bezieht sich auf Trendmitteilungen, Mentor Nachrichten oder Preisvergaben, die gemeinsam mit den Blutzuckerwerten angezeigt werden können

(2) R2G-Daten, August 2018

 

Mehr Informationen finden Sie HIER